Spendenkonto

Name: Lively Sunrise e.V.

IBAN: DE31 1001 0010 0917 9431 01

BIC: PBNKDEFF

Bank: Postbank

Wünschen Sie eine Spendenquittung? Kontaktieren Sie uns über mail@lively-sunrise.de

Paypal Payment

Plugin Service Payment



Your Email Address :



Jahres-Archive: 2017

aktueller Flyer 2017

Version 16.09.2017

Neue Kontoverbindung ab 01. Juli 2017

Achtung: neue Kontoverbindung ab 01. Juli 2017!

  • IBAN: DE31 1001 0010 0917 9431 01
  • BIC: PBNKDEFF
  • Kreditinstitut: Postbank

Ziegen und Ziegenböcke der 1. Generation im Projekt Nyakwaka

Ziegenbock Peter

Ziegenbock Peter

Ziegenbock Kieser

Ziegenbock Kieser

Heidi Solingen

Heidi Solingen

Ziege Schnucki

Ziege Schnucki

Ziege Roswitha

Ziege Roswitha

Ziege Linette

Ziege Linette

Ziege Inge

Ziege Inge

Ziege Heidi

Ziege Heidi aus Berlin

Ziege Gabriela

Ziege Gabriela

Patensohn Michael mit Ziege Flopeda

Patensohn Michael mit Ziege Flopeda

Ziege Melvine

Ziege Melvine

Ziegen für die Frauen von Nyakwaka

Während ihres Aufenthaltes in Kenia 2017 reisten die beiden Vereinsmitglieder Karin und Dieter auch in das Dorf Nyakwaka. Sie starteten das Ziegenprojekt für die Frauen in Nyakwaka, indem sie den Kauf von Ziegen und Ziegenböcken organisierten.

Weiterlesen

Herzlich Willkommen Juliet Mwandodo Kitsao im Kreis unserer Patenkinder!

Juliet wird seit dem 1. Januar 2017 von unserem Verein unterstützt!090 (2) (FILEminimizer)

Sie wurde am 27.06.2000 in Kenia im Gebiet von Kaloleni geboren und wuchs ohne Eltern auf.

Ihre Großeltern kümmerten sich seither um sie. Ermöglichten ihr den Besuch einer Grundschule und Dank ihres sehr guten Grundschulabschlusses nach der 8. Klasse, erhielt sie die Chance auf den Besuch einer Oberschule.

Doch die hohen Gebühren dafür konnten die Großeltern nur mit Hilfe von Krediten bezahlen. Deren Rückzahlung erwies sich mit einer Rente des Großvaters von lediglich 30,-€  schier unmöglich. Juliet absolvierte die ersten zwei Schuljahre an der Oberschule mit sehr guten Ergebnissen.

Als sie mit unserem Verein in Kontakt kam, war die Situation sehr dramatisch. Kein Mensch konnte für sie das Schulgeld aufbringen. Oder gar einen Kredit aufnehmen und  ihr so die letzten zwei Jahre bis zum Abitur finanzieren. Sie hatte keinen Platz, wohin sie hätte gehen können. Keine Aussicht auf irgendeine Ausbildung und das übermächtige Gefühl, allen nur zur Last zu fallen und überflüssiger Balast zu sein.

Aber mit unserer Hilfe lernt Juliet nun weiter in der ihr vertrauten Schule, der Kombeni Girls High School und zählt dort zu den besten Schülerinnen! Es handelt sich um eine der landesweit besten Oberschulen Kenias. Der Schulleiter wurde sogar 2015 vom Staatspräsidenten für seine Schule geehrt.

085 (FILEminimizer) Seitdem wir Juliet unterstützen, ist das Lächeln in ihr Gesicht zurück gekehrt. Sie lernt sehr fleißig und fokussiert. Wir erhalten jedes ihrer Zeugnisse direkt am Tag der Zeugnisausgabe und sind sehr stolz auf unser fleißiges Patenmädchen Juliet!

Dieses Foto zeigt Juliet bei der Einkleidung mit ihrer aktuellen Schuluniform.